Schnelles Schrebergarten Shooting

Ein Schrebergarten ist spießig! Was für Alte, Langweiler und Erbsenzähler. … Dachte ich auch. Aber wenn man schon mal einen hat, dann sollte man das Beste daraus machen.

Zum Beispiel einfach den Schrebergarten als Fotolocation nutzen. Gute Bilder kann man schließlich fast überall machen. So lautet auch ein Credo der Photolodge. Zwischen Umgraben und Grillen sind dann ein paar Bilder entstanden, zum Teil mit available Light, zum Teil mit Blitzeinsatz. Vor der Laube, zwischen den Kirschbäumen oder in der Laube.

Das war sicher nicht das letzte Shooting im Schrebergarten. Ob die Bilder deshalb nun spießig sind, müsst Ihr selber beurteilen. Ich muss jetzt noch ein Beet umgraben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.