Einstellungen meistern.

Bewertet mit 4.91 von 5, basierend auf 11 Kundenbewertungen
(11 Kundenrezensionen)

129,00 

Keine Bedienungsanleitung, kein Fachchinesisch. Nur 6 Stunden Fotografie und Umgang mit der digitalen Spiegelreflexkamera oder der Systemkamera. Danach hast Du die Technik besser im Griff, kannst Fehler vermeiden und machst bessere Bilder als vorher.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Basics ohne Fachchinesisch

Wie setze ich den Fokus? Wie arbeiten Blende, ISO und Zeit? Wie kann ich die verschiedenen Programme meiner Kamera nutzen und was machen die eigentlich? Und wie kann ich mit einfachen Grundregeln meine Fotos besser machen?

Der Workshop hilft Dir, den Automatik Modus Deiner digitalen Spiegelreflexkamera oder Systemkamera zu verlassen und zeigt Dir, wie Du gezielt in die Bildgestaltung eingreifen kannst. Im Workshop lernst Du die Möglichkeiten Deiner Kamera besser kennen. Am Ende steht uns die Technik beim Fotografieren nicht mehr im Weg, sondern hilft uns, unsere Bilder besser zu machen.

 

Diese Fragen werden wir klären:

  • Was ist die Blende?
  • Was mache ich mit ISO und Zeit?
  • Wie bekomme ich scharfe Bilder?
  • Wie vermeide ich das Verwackeln von Bildern?
  • Weißabgleich, Lichtmessung?
  • Fokus richtig setzen?
  • Wie steuere ich die Tiefenschärfe und was ist das?

 

Ist das was für mich?

Dieser Fotoworkshop ist nicht nur für Einsteiger oder Anfänger der digitalen Fotografie. Du hast eine Kamera und möchtest mehr als nur den Automatik-Modus benutzen? Du möchtest die Möglichkeiten Deiner Spiegelreflexkamera oder Systemkamera kennenlernen? Perfekt. Stephen vermittelt praxisnah und verständlich mit vielen Übungen und Beispielen. Dabei achten wir auf kleine Gruppen, denn besonders beim Einstieg braucht es Zeit und Ruhe für die TeilnehmerInnen. Also ein Muss für alle, die Fotografie mit der Kamera in der Hand lernen möchten.

Eine ausführliche Beschreibung findest Du hier.

Für Abendworkshopper: wenn Du den Einstellungen meistern Workshop gerne auf zwei Termine  verteilen möchte, kann das bei dem Mittwochstermin machen. In 2 x 3 Stunden werden die gleichen Inhalte wie im Tagesworkshop vermittelt.

 

Zusätzliche Information

Location

hundert45 Seminarraum, Liebigstr. 145 in Köln-Neuehrenfeld. Eine Anfahrtsbeschreibung bekommst Du rechtzeitig vor dem Workshop per Mail zugeschickt.

Zeitrahmen

Der Kurs wird ca. 6 Stunden dauern mit einer Pause von ca. 30 Minuten.

Für wen?

Für alle begeisterte Fotografinnen und Fotografen, die mehr nutzen wollen als den Automatik-Modus

Was bringe ich mit?

Kamera, geladene Akkus, leere Speicherkarte

Was bekomme ich?

Grundlegendes Verständnis in die wichtigsten Funktionen und Einstellungen, ein PDF mit den wichtigsten Inhalten und Tipps nach dem Workshop per Mail. Ausserdem natürlich Snacks und Getränke während dem Workshop.

11 Bewertungen für Einstellungen meistern.

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Irene v.TH. (Verifizierter Besitzer)

    Danke für Deine Fähigkeit mit Leichtigkeit aus komplizierter Technik bildhafte AHA-Erlebnisse zu zaubern. Du hast mich so begeistert, dass ich selbst auf dem Weg nach Hause die Nikon nicht vom Auge bekommen habe.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Alexandra Bergrath (Verifizierter Besitzer)

    Einstellungen meistern- beim Meister der richtigen Einstellung. Perfekte Mischung aus Theorie/Praxis und Begeisterung fürs Fotografieren! Ich bin angesteckt…

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Heinz K. (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Workshop ist einfach fantastisch, ich habe Einstellungen und Knöpfe an meiner Kamera kennengelernt, die mir nicht bekannt waren. Es war eine wunderbare Gruppe, leider ging die Zeit zu schnell vorbei. Aber das Wissen wurde übermittelt. Danke, das war nicht der letzte Workshop bei der PHOTOLODGE

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Michael Scholz

    Das ist ein workshop der absolut Lust auf MEHR macht. In einer entspannten und lockeren Atmosphäre hast Du mir eine Menge Wissen und Kenntnisse im Bereich der Fotografie vermittelt. Es hat sehr viel Spaß gemacht, aufgrund Deiner Schulung meine Kamera nicht nur in der Hand zu halten, und mal eben im Automatik-Modus auszulösen, sondern sie mit ihren vielen Fähigkeiten kennenzulernen. Mein Hobby macht mir jetzt noch mehr Spaß.
    NOTE 1 (SEHR GUT) für Dich und Deinen workshop. Weiter so.

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Miriam Barczaitis (Verifizierter Besitzer)

    Auch ich kann mich den super Bewertungen nur anschließen. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht und man lernt seine Kamera richtig gut kennen. Jetzt heißt es üben, üben, üben, um dann zu einem Folgekurs zu gehen. Vielen Dank!

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Nex Apher (via Facebook) (Verifizierter Besitzer)

    Nette Atmosphäre, eine kleine Gruppe in der Stephen Zeit für alle Fragen und Kameras hatte. Obwohl ich kein blutiger Anfänger bin, konnte ich einiges mitnehmen und habe einige Einstellungen kennengelernt, die mir bis dahin nicht bekannt waren.
    Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Danke dir und Dank an die sympathischen Teilnehmer von Sonntag.

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Cleo Jankow (Verifizierter Besitzer)

    “Einstellungen Meistern”: Das war ein sehr praxisnaher Workshop in wirklich entspannter Atmosphäre. Wissen wird hier anfängertauglich weitergeben. Wohldosierte Theorie – ohne zu überfordern. Die ersten Fototricks brachten schnelle A-ha Effekte und Lust auf mehr. Danke für die lehrreichen Stunden.

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Sandra Karnstedt-Panienka (Verifizierter Besitzer)

    Du hast es innerhalb weniger Stunden geschafft, mir die Funktionen der Knöpfe, Rädchen und was sich sonst noch an der Kamera befindet, näherzubringen. Der Tag verging viel zu schnell. Ein gutes Zeichen, dass Du in Sachen Wissensvermittlung und Anwendung alles richtig gemacht hast! Ich komme bestimmt wieder!

  9. Bewertet mit 5 von 5

    Mona M.

    Ein toller Workshop in sehr angenehmer Atmosphäre. Nach einer halben Stunde hatte ich das erste riesen Aha-Erlebnis und weitere folgten. Trotzdem hatte ich nie das Gefühl, von zu viel Infos erschlagen zu werden. Toll fand ich auch die direkt an die Themen anschließenden Übungseinheiten. Ein rundum gelungener Workshop – ich freue mich schon auf den nächsten!

  10. Bewertet mit 5 von 5

    Sandra K. (Verifizierter Besitzer)

    Auch mir hat dieser Workshop außerordentlich gut gefallen. Man merkt, mit wie viel Begeisterung Stephen bei der Sache ist. Die Location war sehr schön und die Gruppe prima übersichtlich, so dass wir viel Zeit hatten, das Beigebrachte direkt umzusetzen. Das war sicher nicht mein letzter Workshop in der Photolodge!

  11. Bewertet mit 5 von 5

    Teresa Brose (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Workshop als blutige Anfängerin besucht und bin sehr zufrieden. Auch wenn alles Neuland für mich war, hat Stephen alles so gut erklärt, dass ich es sofort verstanden habe und auch umsetzen konnte. Die Gruppe hatte eine gute Größe, so dass alle ihre Fragen und Anliegen vorbringen konnten. Ich war überrascht, was ich mit meiner Kamera alles machen kann und werde sicherlich noch weitere Workshops der Photolodge besuchen. Stephen ist ein toller Lehrer und mit ganzem Herzen dabei. Herzlichen Dank dafür!

Füge deine Bewertung hinzu

fbq('track', 'InitiateCheckout');