Wenn der Hacker 2 mal kommt.

Nach 5 Tagen mehr oder weniger Offline steht unsere Webseite endlich wieder mit voller Kraft an alter Stelle.

Die Admins, Provider, und die Technik haben grünes Licht gegeben – die Photolodge Webseite ist wieder im vollen Umfang nutzbar und sauber. Alle Seiten und Funktionen wurden überprüft oder gleich neu aufgesetzt.

Bokeh_F5A6647Was es einem bringt, eine kleine Webseite für Fotoworkshops und Technik-Tipps zu überfallen, ist für uns nach wie vor ein Rätsel. Wir schließen jedoch einen Angriff aus Kollegen-Kreisen nahezu vollständig aus. Tipps und Hinweise zu den Tätern nehmen wir jedoch gerne entgegen. Auch Mutmaßungen oder wilde Theorien sind willkommen.

Besonderen Dank gebührt an dieser Stelle unserem neuen Admin Björn Wendeler von burnabit.com, der die Seite in einem Blitz-Not-Einsatz wieder ans Laufen gebracht hat.

Toll ist vor allem, dass er es versteht, Technik-Gedöns in bildhafte Metaphern zu verpacken; was auch mir als totale html-php-x3/4-644 Niete die Probleme sehr verständlich und nachvollziehbar gemacht hat.

Wer eine Webseite betreibt, einen Blog oder irgendwas auf dem Server irgendwo liegen hat, was von außen betrachtet (und damit auch angegriffen werden kann), der sollte sich so einen Admin wie den Björn warm halten.

Wir werden ihn auf jeden Fall von nun an regelmäßig auf die Daten der Photolodge schauen lassen, damit die Webseite für Euch wie gewohnt stabil läuft und die Tipps und Workshops immer zu erreichen sind.

Vielen Dank an burnabit und Björn für den schnellen Einsatz. Wir sind sehr, sehr dankbar.

http://burnabit.com

Und nun ab zur Photokina – endlich!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

fbq('track', 'InitiateCheckout');